Ab 22.9 bis 27.9 im Kino

Hereinspaziert (A bras ouverts)


 

Vorstellungen    
Freitag 22.9 20.15 Uhr
Samstag 23.9 20.15 Uhr
Sonntag 24.9 19.30 Uhr
Montag 25.9 20.15 Uhr
Mittwoch 27.9 20.15 Uhr
     
     
Parkplatzsituation
Deutsch gesprochen
ab 10/12
Jahren
Dauer 92 Minuten

Belgien, Frankreich, 2017, mit Christian Clavier, Elsa Zylberstein, Ary Abbitan, Regie Philippe de Chauveron

Der Linksintellektuelle Jean-Etienne Fougerolle lehnt sich im Interview mit einem Journalisten weit aus dem Fenster, als er beteuert, dass er auf jeden Fall Flüchtlinge bei sich aufnehmen würde – nur um nicht als Heuchler dazustehen. Am nächsten Morgen hat er das Geschenk: Eine neunköpfige Zigeunerfamilie bevölkert seinen Garten und bittet um Asyl. Philippe de Chauveron hat sich drei Jahre nach dem phänomenalen Erfolg von Monsieur Claude und seine Töchter erneut mit Clavier zusammengetan und eine Komödie voller Gegensätze und politisch unkorrektem Humor geschaffen.


Elektronische Reservationen können bis zu 2 Stunden vor dem Vorstellungsbeginn angenommen werden. Spätere Reservationen nehmen wir gerne telefonisch unter 031 747 81 73 an.

Reservation für Hereinspaziert

Sitzplatzreservation

Fr.. 22.9, 20.15 Uhr Sa. 23.9, 20.15 Uhr So. 24.9, 19.30 Uhr
Mo. 25.9, 20.15 Uhr Mit. 27.9, 20.15 Uhr  


Felder mit einem * sind Pflichtfelder